Informationen zur Umsetzung der Kassensicherungverordnung 2020

Liebe Kundin, lieber Kunde,

Gesetze und Rechtsvorschriften gelten weiter, auch während - und erst recht nach - Corona.

Ab dem 30. September 2020 verpflichtet Sie der Gesetzgeber im Rahmen der Kassensicherungsverordnung (KassenSichV) zum Einsatz einer Technischen Sicherheitseinrichtung (TSE): Stellen Sie sich jetzt dieser Herausforderung, und sichern Sie damit rechtzeitig Ihren Neustart.

Es ist uns natürlich bewusst, dass der Gedanke an Investitionen in dieser Zeit schwerfällt. Wir haben dies bei der Preiskalkulation berücksichtigt und können Ihnen nun ein, wie wir finden, äußerst faires und passgenaues Angebot machen. So erhalten zum Beispiel protel Air-Kunden und SPE/MPE-Kunden mit gültigem Wartungsvertrag die Schnittstelle zu fiskaltrust kostenfrei.


Sichern Sie sich jetzt Ihren fristgerechten Installationstermin!

Schnittstelle und TSE können ab sofort bestellt werden. Wegen der Corona-Krise und angesichts des notwendigen administrativen Vorlaufs könnte es durch späte Bestellungen zu Engpässen bei der Umsetzung kommen. Das kann unter Umständen dazu führen, dass wir nicht jedem Kunden einen fristgerechten Installationstermin anbieten können.

Unsere dringende Empfehlung ist daher: Nutzen Sie die Gelegenheit, jetzt sofort zu bestellen und sich damit einen frühen und fristgerechten Installationstermin zu sichern.

Besuchen Sie noch heute unsere KassenSichV-Informationsseite, um mehr zu erfahren, und bestellen Sie dort direkt Ihr individuelles Angebot für die Anbindung unserer Lösung in Ihrem Haus:


Mehr erfahren und Angebot anfragen

 

Update 10.07.2020

Die Ministerien aus Bayern, Nordrhein-Westfalen, Hessen und Hamburg haben den zeitlichen Aufschub am heutigen Tag mit eigenen Erlassen möglich gemacht. Danach werden die Finanzverwaltungen der vier Länder Kassensysteme bis zum 31. März 2021 auch weiterhin nicht beanstanden, wenn


Die TSE bei einem Kassenfachhändler, einem Kassenhersteller oder einem anderen Dienstleister bis zum 30. September 2020 nachweislich verbindlich bestellt (und in einigen Ländern gilt zusätzlich: den Einbau verbindlich in Auftrag gegeben hat) oder
 - der Einbau einer cloud-basierten TSE vorgesehen, eine solche jedoch nachweislich noch nicht verfügbar ist.

 

Link zur Pressemitteilung

https://www.stmfh.bayern.de/internet/stmf/aktuelles/pressemitteilungen/24211/index.htm